Stv. Teamleiter Bauphysik
Mitglied der Geschäftsführung
BSc FH Holzbauingenieur, DAS FH Bauphysik
Lichtplaner SLG
Tel. direkt +41 44 355 50 05
s.buerkli@energiekonzepte.ch

Stefan Bürkli hat eine Lehre als Hochbauzeichner mit berufsbegleitender Matura abgeschlossen. Nach Tätigkeiten als Hilfszimmermann hat er entschieden, sein Fachwissen im Bereich Holzbau zu vertiefen und hat den Bachelorstudiengang zum Holzbauingenieur an der Berner Fachhochschule in Biel absolviert. Im Frühjahr 2016 konnte Herr Bürkli seine Weiterbildung Diploma of Advanced Studies (DAS) Bauphysik, an Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW), Muttenz erfolgreich abschliessen. Zuletzt bildete er sich zum Lichtdesigner SLG weiter.

Seine vorwiegenden Tätigkeitsfelder sind die Bauphysik und die Lichtplanung. Als Projektleiter betreut er Sanierungs- und Neubauten von der Zustandsanalyse bis zur Inbetriebnahme.

Seit 2012 ist er Mitarbeiter bei EK Energiekonzepte AG, seit 2021 stv. Teamleiter des Fachbereichs Bauphysik und Mitglied der Geschäftsleitung. Seit 2023 übernimmt er gemeinsam mit Anna Scholz und Markus Widmer die Geschäftsführung.

Teamleiterin Bauphysik
Mitglied der Geschäftsführung
Dipl.-Ing. FH Bauwesen
FachIng. Energieeffizientes Bauen
Tel. direkt +41 44 355 50 02
a.scholz@energiekonzepte.ch

Anna Scholz hat Bauingenieurwesen mit Schwerpunkt konstruktiver Ingenieurbau studiert. Anschliessend war sie als Projektingenieurin für schalltechnische Gebäudesanierungen und für die Bearbeitung von Energieausweisen für Wohnbauten bei einem Ingenieurbüro tätig. Berufsbegleitend hat sie ihr Zusatzstudium zur Fachingenieurin Energieeffizientes Bauen erfolgreich abgeschlossen. Sie ist akkreditierte GEAK-Expertin sowie anerkannte FEZ-Energieberaterin.

Ihre Tätigkeitsschwerpunkte sind Bauphysik in Planung und Ausführung, Energieberatung, Wettbewerbsberatung. Seit 2009 ist sie Mitarbeiterin der EK Energiekonzepte AG, seit 2021 Teamleiterin des Fachbereichs Bauphysik und Mitglied der Geschäftsleitung. Seit 2023 übernimmt sie gemeinsam mit Stefan Bürkli und Markus Widmer die Geschäftsführung.

Teamleiter Energiekonzepte
Mitglied der Geschäftsführung
Dipl. Umw. Natw. ETH, MAS Energieingenieur Gebäude
Tel. direkt +41 44 355 50 03
m.widmer@energiekonzepte.ch

Markus Widmer hat an der ETH Umweltnaturwissenschaften studiert und in den Bereichen Umweltchemie und Umwelttechnik vertieft. Nach einem Jahr in der Forschung im Rahmen des Studiums am Paul Scherrer Institut (PSI) und an der ETH Zürich hat er fünf Jahre im Bereich Risikomanagement für Nanotechnologien für ein Privatunternehmen gearbeitet.

Im Rahmen seiner Tätigkeit hat er sich zum MAS Energieingenieur Gebäude (HSLU/FHZ) weitergebildet. Sein Tätigkeitsschwerpunkt sind Energie- und Gebäudetechnikkonzepte bei Sanierungen, Neubauten und Wettbewerben sowie Studien und Konzepte zu Energiebedarf und Deckung auf der Ebene von Arealen und Gebäuden.

Seit 2011 ist er Mitarbeiter der EK Energiekonzepte AG, seit 2021 Teamleiter des Fachbereichs Energiekonzepte und Mitglied der Geschäftsleitung. Seit 2023 übernimmt er gemeinsam mit Anna Scholz und Stefan Bürkli die Geschäftsführung.

Inhaber und Geschäftsführer der Lenum AG
Verwaltungsratspräsident der EK Energiekonzepte AG
Dipl. Natw. ETH, MSc MIT
Tel. direkt +423 265 30 33
ospelt@lenum.com

Nach seiner Ausbildung zum Umweltnaturwissenschafter an der ETH Zürich hat Christoph Ospelt als Forschungsassistent am ‚Laboratoire d’énergie solaire‘ der EPF Lausanne gearbeitet. Anschliessend hat er sich in den USA am MIT zum ‚Master of Science in Building Technology‘ weitergebildet, wo er ebenfalls als Forschungsassistent tätig war. Seine damalige Forschungstätigkeit, die heutige Lehrtätigkeit an der Uni Liechtenstein, wie auch seine praktische Beratertätigkeit beschäftigen sich mit der Frage des Nachhaltigen Bauens, dessen Messbarkeit, vor allem aber auch, wie Nachhaltigkeit im Bauprojekt konkret umgesetzt werden kann.

Christoph Ospelt ist Gründer und Geschäftsführer der Firma Lenum AG in Liechtenstein. Ebenfalls ist er Mitinhaber und Verwaltungsratspräsident der Schwesterfirma EK Energiekonzepte in Zürich. Der Schwerpunkt der Tätigkeit von Lenum und EK liegt bei der Nachhaltigkeit von Gebäuden, der Energieeffizienz und der Nutzung von erneuerbaren Energien.

Bei Bauprojekten suchen Lenum und EK eine enge Zusammenarbeit mit den Architekten und der Bauherrschaft. Ziel ist eine integrale Planung schon in der konzeptionellen Projektphase. Nachhaltigkeit und Energieeffizienz werden als wesentliche Bestandteile einer guten Architektur verstanden.

Projektleiterin
Dipl. Bauing. TU / MSc Umweltwissenschaften
Tel. direkt +41 44 355 50 04
b.beckmann@energiekonzepte.ch

Barbara Beckmann hat Bauingenieurwesen an der Technischen Universität Darmstadt mit Schwerpunkt konstruktiver Ingenieurbau studiert. Nach langjähriger Tätigkeit als freie Mitarbeiterin in einem grossen Ingenieurbüro mit Schwerpunkt Hoch- und Brückenbau und als freiberufliche Statikerin in Deutschland war sie als Projektleiterin in einem Ingenieurbüro in Zürich angestellt. Anschliessend hat sie ein Fernstudium in Umweltwissenschaften absolviert und abgeschlossen und parallel dazu bei einem Netzwerk für ökologische Unternehmer erste Erfahrungen in Richtung Nachhaltigkeit gesammelt. Sie ist DGNB Auditorin Schweiz und 2000-Watt-Arealberaterin. 2015 konnte Frau Beckmann erfolgreich die Prüfung LEED AP BD+C ablegen.

Ihre Tätigkeitsschwerpunkte sind Nachhaltiges Bauen, Ökobilanzen, Materialökologie, 2000-W-Berechnungen, Wettbewerbsbegleitungen und Nachhaltigkeitsstrategien.

Seit 2011 ist sie Mitarbeiterin der EK Energiekonzepte AG und Mitglied der Geschäftsleitung.

Projektleiterin
Dipl.-Ing. FH Bauingenieurwesen
CAS Bauphysik
Tel. direkt +41 44 441 77 80
d.boscaro@energiekonzepte.ch

Nach der Lehre als Tiefbauzeichnerin mit BMS studierte Daniela Boscaro an der Hochschule für Technik Rapperswil Bauingenieurwesen. Im Anschluss absolvierte sie an der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) die CAS Weiterbildung im Bereich Bauphysik. 2020 bildete sich Daniela Boscaro im Bereich Bauakustik weiter.

Ihre Tätigkeitsschwerpunkte bei der EK Energiekonzepte AG sind Bauphysik und Bauakustik sowie Energienachweise. Seit 2019 ist sie Mitarbeiterin der EK Energiekonzepte AG.

Prozessmanager und Assistenz der GL
M.Sc. Wirtschaftsingenieur
Tel. direkt +41 44 355 50 01
m.kleissl@energiekonzepte.ch

Matthias Kleissl ist gelernter Tischler und hat anschliessend ein Bachelorstudium in Holztechnologie an der Fachhochschule Salzburg sowie ein Masterstudium in Wirtschaftsingenieurwesen am Management Center Innsbruck erfolgreich abgeschlossen. In seiner Masterarbeit befasste er sich mit Nachhaltigkeit im Holzbau. Praktische Erfahrungen sammelte Kleissl u.a. an der Oregon State University (USA) sowie bei Unternehmen in Italien und der Schweiz. Zuletzt war beim Aufbau eines Startups aus der Holzbranche involviert.

Matthias Kleissl unterstützt als Allrounder die Geschäftsleitung und ist zuständig für die Umsetzung der Digitalisierungsprojekte. Seit 2023 ist er Mitarbeiter der Energiekonzepte AG.

Projektleiter 
MSc FHO in Energy and Environment
Tel. direkt +41 44 537 89 90
l.laib@energiekonzepte.ch

Loris Laib hat an der Hochschule Rapperswil den Bachelor in Erneuerbare Energien und Umwelttechnik sowie anschliessend den Master of Science in Energy and Environment absolviert. Parallel dazu sammelte er Praxiserfahrung durch seine Mitarbeit am Institut für Energietechnik HSR und am Institut für Solartechnik HSR der Technischen Hochschule Rapperswil. Nach Abschluss der Masterarbeit war Loris als Projektmitarbeiter am Institut für Solartechnik OST, Ostschweizer Fachhochschule Rapperswil, beschäftigt.

Die Schwerpunkte seiner Tätigkeit umfassen die Entwicklung von Energie- und Gebäudetechnikkonzepten sowie die Optimierung von Gebäudetechniksystemen im Gesamtkontext. Seit 2022 ist er Mitarbeiter der EK Energiekonzepte AG.

Projektleiterin
M. Arch.
Tel. direkt +41 44 355 50 06
c.maheta@energiekonzepte.ch

Im Anschluss an das Bachelor of Architecture Studium an der CEPT University in Ahmedabad, Indien absolvierte Chahna Maheta ihren M. Arch in Energy and Environment an der Glasgow School of Art, UK. Durch die CAS Weiterbildungen an der FHNW erweiterte sie ihre Kompetenzen in den Bereichen Akustik und Bauphysik.

Ihre Tätigkeitsschwerpunkte liegen im Bereich Bauphysik, Raumakustik und Bauakustik sowie Energienachweise und Energieberatung. Chahna Maheta ist seit 2020 Mitarbeiterin der EK Energiekonzepte AG.

Projektleiterin
Dipl. Ing. Architektin 
Tel. direkt +41 44 441 77 811
e.moricz@energiekonzepte.ch

Eszter Moricz hat an der Technischen und Wirtschaftswissenschaftlichen Universität Budapest ihren Master in Architektur abgeschlossen. Anschliessend war sie als Architektin und Innenarchitektin für Architekturbüros in Budapest, Baar und Zürich tätig. Ihr Aufgabengebiet umfasste u.a. Studien, Baugesuche, Visualisierungen und 3D-Animationen sowie Bebauungs-, Gestaltungs- und Ausführungspläne. Als Projektleiterin war Moricz ausserdem für die gesamthafte Koordination von Bauprojekten und die stellvertretende Bauleitung zuständig.
Die Schwerpunkte ihrer Tätigkeit umfassen den Bereich nachhaltiges Bauen und die Schnittstellen Architektur, Nachhaltigkeit, Gesellschaft, Raum und Energie. Seit 2023 ist sie Mitarbeiterin der EK Energiekonzepte AG.

Projektleiter
MSc in Biologie, ETH
Tel. direkt +41 44 537 89 91
h.schnorf@energiekonzepte.ch

Hektor Schnorf hat sein Masterstudium in Biologie mit Schwerpunkt Ökologie und Evolution an der ETH Zürich abgeschlossen. Seine Masterarbeit im Bereich „Urban Ecology“ verfasste er an der Eidgenössischen Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft (WSL), wo er anschliessend auch als wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig war. Erste berufliche und wissenschaftliche Erfahrungen sammelte Hektor ausserdem als Botanik Assistent an der ETH Zürich sowie als technischer Mitarbeiter bei den Vereinten Herbarien der Universität Zürich und der ETH Zürich.

Seine Tätigkeitsschwerpunkte konzentrieren sich auf Nachhaltiges Bauen und Gebäudelabelzertifizierungen. Seit 2022 ist er Mitarbeiter der EK Energiekonzepte AG.

Projektleiter
Dipl.-Ing. Umweltingenieurwissenschaften
Tel. direkt +41 44 355 50 08
f.spithoven@energiekonzepte.ch

Frank Spithoven studierte an der an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck (AT) Umweltingenieurwissenschaften und konnte dieses erfolgreich als Diplom-Ingenieur abschliessen. Als Vertiefungsrichtung wählte er die Bereiche energieeffiziente Gebäude, Bauphysik und Gebäudetechnik. Zuvor absolvierte Frank Spithoven das Bachelorstudium in Bau- und Umweltingenieurwissenschaften, ebenfalls an der Leopold-Franzens-Universität.

Die Schwerpunkte seiner Tätigkeiten umfassen die Bereiche Energiesystemen, Zustands- und Potenzialanalysen von Gebäuden, Energieberatung sowie Bauphysik. Seit 2020 ist er Mitarbeiter der EK Energiekonzepte AG.

Dipl. Techniker HF Energie und Umwelt
Projektleiter
Tel. direkt +41 44 537 89 91
d.sulejmanovski@energiekonzepte.ch

Damir Sulejmanovski ist Umwelt- und Energietechniker mit abgeschlossener Ausbildung an der Höheren Fachschule SFB Dietikon. Seine ersten beruflichen Erfahrungen in der IT-Branche hat er nach und nach auf die Bereiche Material-, Umwelt- und Energietechnik ausgeweitet. In seiner Wohngemeinde ist Damir Sulejmanovski Mitglied der Energiekommission.

Seine Tätigkeitsschwerpunkte umfassen die Entwicklung von Energie- und Gebäudetechnikkonzepten sowie die Optimierung von Gebäudetechniksystemen im Gesamtkontext. Seit 2023 ist er Mitarbeiter der EK Energiekonzepte AG.

Teamleiter Nachhaltigkeit
BSc FH Umweltingenieurwesen
CAS Nachhaltiges Bauen
Tel. direkt +41 44 355 50 07
f.sutter@energiekonzepte.ch

Florian Sutter absolvierte sein Studium in Umweltingenieurswesen an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) und konnte dieses erfolgreich mit den Bachelor of Science abschliessen. Als Vertiefungsrichtung wählte er „Erneuerbare Energie und Ökotechnologie“. 2021 und 2022 bildete sich im Bereich Nachhaltigkeit und Zertifizierungen an der Fachhochschule Nordwestschweiz weiter und konnte diese mit dem CAS Diplom Nachhaltiges Bauen  erfolgreich abschliessen. Dem allen Voraus ging die Lehre zum Hochbauzeichner mit eidg. Berufsmaturität.

Die Schwerpunkte der Tätigkeiten umfassen die Schnittstellen Architektur, Nachhaltigkeit, Gesellschaft, Raum und Energie. Seit 2020 ist er Mitarbeiter der EK Energiekonzepte AG, seit 2023 Teamleiter das Fachbereichs Nachhaltigkeit.